Unsere Saison 2022 neigt sich so langsam dem Ende zu und verdammt glückerfüllt und stolz blicken wir zurück auf das, was nun alles endlich wieder möglich war!

Auf der Furth (2022)

Noch als letztes Jahr alles stillstand, formierte sich in unserer Mitte eine starke und große Gruppe an Jugendlichen, die riesig Lust auf Musik und Gemeinschaft hatte! In großer Zahl war es dann auch die Jugend, die uns in dieser Saison auf der Straße begleitet hat.

Von Mai bis Ende September haben wir fast jedes Wochenende einen Ortsteil des Rhein-Kreises Neuss und auch Schützenfeste hinter den Grenzen Kölns und des Kreises Viersen mit Musik bespielt. Besonders blieben uns Momente wie auf der Neusser Furth in Erinnerung, wo wir mit 60 Musiker*innen und besonders starken Holz- und Posaunenreihen auftreten durften.

Ganz schön groß aufgefahren und alle hatten Lust auf Musik, Furth (2022)

Besondere Momente bescherte uns zum Beispiel auch die Rosellerheide, wo die Jugend auf ihrer Planwagentour durch das Viertel gezogen ist und bei den vielen Stopps eine Menge Spaß hatte! Viele leuchtende Augen begrüßten uns, wann auch immer die Instrumente ausgepackt wurden.

Endlich wieder durften wir bei schönstem Wetter in Grimlinghausen am Rhein entlang marschieren und ein spannendes Königsschiessen begleiten. Und sein wir mal ehrlich, es geht nichts über einen Blick auf den Rhein bei strahlendem Sonnenschein und schöner Musik.

Und dieses Jahr haben wir auch viele Bilder von unseren Auftritten gemacht. Interessiert? Viele davon haben wir bei Instagram hochgeladen – wir freuen uns jedoch auch immer über Zusendungen von außerhalb!

Bei uns in Norf ist zwar vielleicht der Umzug ins Wasser gefallen, aber wir haben dafür die Stimmung im Zelt angeheizt – so wurde jede*r wieder schnell trocken; und Spaß hat es obendrein gemacht.

Natürlich bleibt auch das Neusser Schützenfest unvergessen: Endlich wieder durften wir den Markt und die Stadt bei Umzügen, Paraden und dem Blumenaufmarsch mit Klang erfüllen! Mit 13 Posaunen zogen wir gemeinsam mit unseren Freunden von der BSK mit den Blumenhörnern am Regiment vorbei.

So hat jedes Schützenfest uns in kleinen und großen Dingen beschenkt, mit sich freuenden Menschen, wunderschönen Momenten, viel viel viel Musik und Frohsinn überall. Bei all den vielen Veranstaltungen und Ständchen war es besonders schön, den Menschen – und uns selbst – über Generationen hinweg wieder eine Freude machen zu können! Umso mehr freuen wir uns auf das nächste Jahr und bedanken uns bei euch für eure viele Unterstützung und Aufmerksamkeit!

Euer Musikverein Frohsinn Norf